Abitur 2018

Auf geht`s in die Oberstufe! Am besten funktioniert der Übergang, wenn alle mithelfen. Zur Beratung stehen den Schülerinnen und Schülern deshalb neben den Fachlehrerinnen und Fachlehrern vor allem die Oberstufenkoordination und die Beratungslehrer zur Verfügung. Und auch der Rat der Eltern ist nach wie vor wichtig. Die folgende Präsentation dient als Ergänzung zum Informationsabend für Eltern und ist im Kontext der dort erteilten Informationen zu verstehen.  

Download
Elterninfo: achtjähriger Bildungsgang
PPT_Elterninfo_BG8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.2 KB

Aus Erfahrung lässt sich sagen, dass einige Fragen sich immer wieder stellen. Das ist auch dem Schulministerium bewusst. Solche Fragen (FAQs) zum Zentralabitur werden auf der Homepage des Bildungsportals beantwortet.

 

 

In einer Broschüre werden außerdem alle wichtigen Fragen rund um die gymnasiale Oberstufe in NRW zusammengefasst.

Download
Broschüre: Gymnasiale Oberstufe in NRW
Gymnasiale_Oberstufe Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Alles muss seine Ordnung haben. Das gilt auch und gerade für Abiturprüfungen. Die Allgemeine Prüfungsordnung Gymnasiale Oberstufe (APO GOSt) gibt es hier zum Download.

Download
Allgemeine Prüfungsordnung Gymnasiale Oberstufe
APO_GOSt_Oberstufe2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'009.4 KB

Angekommen in der Oberstufe! Endlich den Stundenplan so gestalten, wie man es selbst möchte. Doch was bedeutet das? Nie wieder Mathe? Vokabeln nur noch in Maßen? Bei der Planung der individuellen Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe können auch Fehler gemacht werden. Nein, Mathematik können wir vorerst nicht über Bord werfen. Nein, auch die Fremdsprachen dürfen wir nicht außer Acht lassen. Allerdings gibt es neue Fächer: Italienisch, Pädagogik, Philosophie oder Literatur! Auch Technik kann in der Oberstufe belegt und als Abiturfach gewählt werden! Und welche Fächer sollen in der Qualifikationsphae zu Leistungskursen werden? Auch hier ergibt sich eine Qual der Wahl.

 

 

Damit bei aller Wahlfreiheit auch die "Wahlpflichten" nicht verletzt werden, hat das Schulministerium NRW eine Software entwickelt, mit der das Planen deutlich vereinfacht wird. Für die konkrete Beratung und Festlegung der Schullaufbahnen stehen natürlich die Oberstufenkoordination sowie die Beratungslehrer zur Verfügung. Sie überprüfen alle Laufbahnen der Schülerinnen und Schüler, um mögliche Stolperfallen auszumerzen. Zum Ausprobieren und Üben stehen diese Software (LuPO) und die dazu erforderliche Beispieldatei (Max Testmann) allerdings auch bereits hier zum Download zur Verfügung. Ein kurzer Hinweis zum Download: Es handelt sich hier um komprimierte Dateien, die nach dem Download zuerst "entpackt" werden müssen. Dazu ist ein entsprechendes Programm (WinRAR oder Win Zip) erforderlich, das sich im Netz kostenlos herunterladen lässt. Die genauen Schritte lassen sich auch den Kurzanleitungen entnehmen, die bitte befolgt werden sollten.

Download
Laufbahn- und Planungstool Oberstufe
Setup_LuPO_20218.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 7.7 MB

Kurzanleitung zum Download:

 

1. Laden Sie den oben stehenden Ordner mit komprimierten Dateien herunter und speichern Sie ihn auf Ihrem Rechner.

2. Entpacken Sie die enthaltenen Dateien in einen gemeinsamen Ordner (z. B. LuPO).

3. Starten Sie die Datei "Setup_LuPO_20218" und installieren Sie das Programm.

 

4. Starten Sie die "LuPO-Schülerversion" (nicht die Lehrerversion!). Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie aufgefordert werden eine Datei auszuwählen. Dazu benötogen Sie eine fiktive Schülerdatei, die Sie ebenfalls herunterladen müssen (siehe unten) und am besten in demselben Ordner abspeichern.

Download
Beispieldatei Testmann
Die Lupo-Datei wurde nochmals aktualisiert: In der Q1/Q2 kann nun nur noch eine Schwerpunktsportart angewählt werden
Testmann2018_Max_.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 27.8 KB

Kurzanleitung zum Download und zum Ausprobieren:

 

1. Speichern Sie die oben stehende Beispieldatei ab und entpacken Sie diese in denselben Ordner (z. B. LuPO). In dieser Datei finden Sie die passenden Voreinstellungen (Prüfungsordnung, Fächerwahl, etc.) bereits eingerichtet.

2. Sie können nun mit der LuPO-Schülerversion die Beispieldatei öffnen und nach Herzenslust die Oberstufenlaufbahn planen. Ehe Sie damit beginnen, sollten Sie jedoch in der Spalte rechts neben den Fächernamen die jeweils zutreffende Sprachenfolge eintragen, damit das Ergebnis auch der tatsächlichen Schullaufbahn entspricht. Tipp: Am TMG ist Englisch auf jeden Fall die 1. Fremdsprache. Ordnen Sie dem Fach Englisch die Ziffer 1 zu, erstellen Sie für die folgenden Fremdsprachen die richtige Reihenfolge. Auch wenn beispielsweise Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache in der EF nicht fortgeführt werden soll, muss die entsprechende Sprachenfolge angegeben werden. Die Sprachenfolge muss stimmen.

3. Wenn die (vorläufige) Oberstufenlaufbahn "steht", sollten Sie die Übersicht einmal ausdrucken und zum Wahltermin in der Schule mitbringen. Bitte mailen Sie die Laufbahn nicht an die Beratungslehrer. Diese Funktion ist nicht eingerichtet und vorerst auch nicht erforderlich. Die weitere Beratung erfolgt an einem zentralen Termin sowie in weiteren Vier-Augen-Gesprächen.

 

4. Ggf. erhalten Sie über den Schulleiter eine Zuweisung in einen oder mehrere Vertiefungskurse. Diese sind bei der Wahl zu berücksichtigen.