Italien

In Italien verfügt das TMG über zwei Partnerstädte. Es handelt sich um die pittoreske Kleinstadt Luino am Lago Maggiore sowie um eine der ältesten Universitätsstädte Italiens namens Padua. Es  besteht  im  zweijährigen  Wechsel  jeweils  eine  Kooperation  mit  dem  Liceo Scientifico Sereni Luino sowie mit dem Liceo Cornaro bzw. dem Liceo Fusinato Marchesi Padova. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 aus Oelde fahren im Frühjahr für eine Woche nach Luino bzw. Padua und nehmen am dortigen Unterricht teil und besuchen kulturell interessante Städte in der Nähe wie bspw. Mailand, Bergamo bzw. Venedig, Verona etc. Anschließend kommen die italienischen Schüler zum Gegenbesuch nach Oelde und besuchen Münster, das Ruhrgebiet und weitere Orte.


Luino

 

Seit Frühjahr 2014 gibt es einen Schüleraustausch mit dem Liceo Scientifico Sereni in Luino am Lago Maggiore. Luino hat ca. 15000 Einwohner und ist die größte Stadt am Ostufer des Lago Maggiore. Bei der Fahrt nach Luino werden bspw. Ausflüge in die Mode- und Kulturmetropole Mailand sowie die Autostadt Turin unternommen. Nähere Informationen hier


Padua

 

Mit  der  Stadt  Padua  finden  seit  2012  Schüleraustausche  des  TMG  im  Rahmen  des Italienischunterrichts statt. Die Universitätsstadt im Nordosten Italiens befindet sich in der Nähe der bekannten Touristenziele Venedig, la Serenissima, und Verona, der Stadt Romeo und Julias. Padua selbst befindet sich nur 40 km  von der Adria entfernt,  verfügt  über 200000 Einwohner und  beeindruckt  mit historischen Gebäuden  und  Cafés,  wie  bspw.  dem  Café  Pedrocchi,  sowie  den  alt  ehrwürdigen Universitätsgebäuden mit dem ältesten Anatomiesaal Europas. Die Stadt ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten und Schönheiten, wie zum Beispiel der Scrovegni-Kapelle, die von Giotto Anfang des 14. Jahrhunderts mit beeindruckenden Fresken gestaltet wurde. Weitere Informationen hier, hier und hier!